Festankündigung 2016

erstellt am 24. Mai 2016 | durch Seelmann Michael V

Unwettereinsatz - 05.06.2016

Am gestrigen Sonntagvormittag unterstützen wir die Freiwillige Feuerwehr Ybbs beim Unwettereinsatz in der Stauwerkstraße.

Durch den starken Regen wurden mehrere Keller überflutet sowie div. Straßenabschnitte durch Schlamm verunreinigt.

erstellt am 06. Juni 2016 | durch Seelmann Michael V

Leistungsabzeichen Feuerwehrboot in Gold

Bericht: Abschnittskommandant BR Josef Riegel

 

Die ersten 4 Teilnehmer am neuen Leistungsabzeichen Feuerwehrboot in Gold kommen aus dem Abschnitt Ybbs /Donau, genau genommen von der FF Sarling.

 

OBI Gerold Mairhofer

EHBI Peter Schrittwieser

HBM Manfred Mairhofer

ASB WD Andreas Holzer

 

Ausbildungsprüfung Feuerwehrboote:  Ziele dieser Ausbildungsprüfung sind die Fertigkeiten von Feuerwehrschiffsführern und Bootsmännern zu festigen und zu perfektionieren. Es zählt nicht die Schnelligkeit sondern der Einsatzerfolg. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf Genauigkeit, Sicherheit, Kommunikation bzw. kontrolliertes Zusammenarbeiten gelegt. 

Eine Bootsbesatzung besteht aus einem Schiffsführer und zwei Bootsmännern. Am Beginn steht die Überprüfung der Beladung und Ausrüstung des Bootes. Anschließend wird das Arbeitsboot durch den Schiffsführer in Betrieb genommen.

Nach der Ausfahrt führte die Besatzung alle Manöver durch. Bei dieser Tätigkeit wird vor allem auf die Sicherheitsbestimmungen sowie auf die Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen Schiffsführer und Bootsmännern geachtet.  

 

Praktischer Teil der Prüfung (gleich wie ABP Silber):

  1. Überprüfung des Bootes und der Beladung
  2. Inbetriebnahme und Ausfahrt
  3. Zielankern einer Boje (+/- einer Bootslänge)
  4. Mann über Bord Manöver
  5. Anlanden am Ufer und Aufnahme einer Feuerwehrzille
  6. Verband an Boje verheften – Motor abstellen
  7. Boje und Anker wieder heben und versorgen
  8. Am Ufer wieder Anlanden und Zille am Ufer verheften
  9. Einfahrt im Hafen – Einsatzbereitschaft wieder herstellen – Bordbuch

 

Theortischer Teil der Prüfung:

Jeder der Teilnehmer zieht je 10 Fragen von insgesamt 189 Möglichen aus den Sachgebieten Lichterführung, Schifffahrtszeichen und feuerwehrspezifische Fragen. Nur wenn jeder die Fragen richtig beantworten kann, wurde die Ausbildungsprüfung bestanden.

Unsere 4 Sarlinger Ausbildungsprüfer haben somit das Ziel erreicht und sind nun neben Bronze und Silber auch in Gold „prüfungsberechtigt“ (NÖ-Landesprüfung Ausbildungsprüfung Feuerwehrboote).

 

Quelle: Homepage BFK-Melk /Fotos und Bericht: Josef Riegler

Liebe Sarlinger wir sind stolz auf Euch (die 4 Oberwasserer)

Euer Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Josef Riegler mit ABI Manfred Schmidl und VI Karl Govednik

erstellt am 10. Mai 2016 | durch Seelmann Michael V

Maibaumsetzen 2016

Die Dorfgemeinschaft Säusenstein-Sarling lädt am Samstag, 30. April 2016 zum traditionellen Maibaumsetzen am alten Sportplatz in Sarling ein.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Erlös dient zum Ankauf des Feuerwerkes beim Sonnwendfest im Juni.

Sowohl die Dorfgemeinschaft Säusenstein-Sarling als auch die Freiwillige Feuerwehr Sarling freuen sich auf Euer Kommen.

erstellt am 25. April 2016 | durch Seelmann Michael V

Einsatzübung in Mitterberg

Am 15. April 2016 trug die FF-Sarling im eigenen Einsatzgebiet gemeinsam mit den Feuerwehren Petzenkirchen-Bergland, Neumarkt, Karlsbach und StoraEnso eine Einsatzübung aus.

Übungsannahme war ein Brand im Obergeschoß eines Bauernhofes und 2 vermissten Personen.

Die Personenrettung und der Innenangriff musste unter schwerem Atemschutz durchgeführt werden. Da die Stiege im Innenhof nicht als Rettungsweg nutzbar war, mussten die Personen über eine Leiter außen abgeseilt werden. Von außen wurden die Löscharbeiten durch 3 C-Rohre unterstützt.

50 Kameradinnen und Kameraden (davon 14 Atemschutzträger) nahmen mit insgesamt 9 Fahrzeugen an der Übung teil.

erstellt am 18. April 2016 | durch Seelmann Michael V